Sprachschule Parola - Die sechs verschiedenen Sprachlevel an unserer Sprachschule

Stufen an der Sprachschule Parola in Florenz

Sch�lerinnen beim Italienisch-Kurs der Sprachschule Parola

Die sechs grammatikalischen Schwierigkeitsstufen bei Parola

An der Italienisch-Sprachschule Parola können sechs verschiedene Sprachlevel absolviert werden, beginnend beim ersten Level, mit dem der Einstieg in die italienische Sprache erfolgt, bis hin zum sechsten Level, dem gegebenenfalls auch ein Diplom folgen kann.

Stufen an unserer Italienisch-Sprachschule: 1 bis 6

Aufbauzyklus (Stufen 1, 2, 3)

Das Erreichen der 3 Stufen gemäß den Weisungen des Projektes Sprachen des Europarates für kulturelle Zusammenarbeit geschieht wie folgt:

Stufenbeschreibung

Programm

Erworbene Zertifikate

"Basiskurs"
Der "Basiskurs" ist das Tor zur italienischen Sprache, unentbehrlich für die grundlegende Kommunikation.

Durchgenommen werden die Grundzeiten des Indikativs und die Elemente, die nötig sind, um sie in einem Satz zu verbinden. Besondere Aufmerksamkeit wird der korrekten Aussprache geschenkt. Ebenfalls werden typische Alltagssituationen in der Klasse miteinander durchgespielt.

Teilnahme- bescheinigung

"Mittelstufenkurs"
Das weiterführende Studium der Grundelemente ermöglicht die aktive Teilnahme an Gesprächen.

In den Grammatikstunden werden komplexere Konstruktionen durchgenommen (das Konditional, die zusammengesetzten persönlichen Fürwörter, die korrekte Übereinstimmung der Zeiten, der Indikativ). Die häufigsten Redewendungen und Idiomatiksätze.

Teilnahme- bescheinigung

"Fortgeschrittenenkurs"
Der Kurs führt in Strukturen ein, die erlauben, sich gewandt und präzise auszudrücken.

Die Zeiten des Konjunktivs. Der Imperativ. Der Konditionalsatz. Die Übereinstimmung der Zeiten. Im Laufe des Kurses wird audio-visuelles Material verwendet, wie das Anhören von Radio und Fernsehnachrichten oder das Lesen von Zeitungen.

Zertifikat über die Kenntnisse der italienischen Sprache

Spezialisierungszyklus (Stufen 4, 5, 6)

Diese Stufen führen zur Personalisierung des Sprachgebrauchs, zur Entdeckung und Anwendung einer vielseitigen, lebendigen und aktuellen italienischen Sprache.

Stufenbeschreibung

Programm

Erworbene Zertifikate

"Oberstufenkurs 1"
Alle wichtigen Grammatikthemen werden vertieft. Der Schüler lernt, sich flüssig und wortgewandt auszudrücken.

Außerdem werden Verbindungen zwischen Grammatik und Syntax hergestellt, wobei das Ziel verfolgt wird, sie vereint im normalen Sprachgebrauch zu benutzen. Weiteres Thema ist die Mediensprache.

Oberstufen- zertifikat 1

"Oberstufenkurs 2"
Dieser Kurs stellt die Fortsetzung und Vervollständigung des vorhergehenden Kurses dar.

Grammatik und Syntax werden weiterhin vertieft, damit sich der Schüler in aktuellem und gewandtem Italienisch auszudrücken lernt. Differenzierung der Kommunikations-stufen.

Oberstufen- zertifikat 2

"Oberstufenkurs 3"
Der "Oberstufenkurs 3" gibt der Sprache den  letzten Schliff und perfektioniert sowohl den schriftlichen als auch den mündlichen Ausdrucksstil.

Die erworbene Kommunikationsfähigkeit macht die völlige Integration ins italienische Leben möglich. Behandelt werden Stile, die Sprache der Politik, der Einfluß der Dialekte. Der Schüler ist am Ende dieses Kurses in der Lage "italienisch zu denken".

Diplom "Parola"

Kontaktieren Sie unsere Sprachschule Parola in Florenz

Kontaktieren Sie bitte die Sprachschule Parola für weitere informationen über die Kursstufen, das Diplom und das CILS Zertifikat in Florenz.


Scuola Parola- Logo Studenten der Sprachschule Parola beim Unterricht

 

PAROLA - Italienisch-Sprachkurse in Florenz - Borgo Santa Croce, 4 - 50122 Florenz - Italien - Tel. 055 242182 - info@parola.it
Valid XHTML 1.0 Transitional for Parola Italian language School ©Parola - All Rights Reserved - P.I. 01650240474 - Iscrizione R.E.A. di Firenze: 582270